Rezept Fonduta al tartufo

Käsefondue mit Trüffeln. Dieses Fondue, mit Fontinakäse gemacht, einzig und wunderbar und für festliche Anlässe zu empfehlen.

Fonduta al tartufo
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

500 gr.
Fontina (italienischer Käse)
250 ml
20 gr.
4 St.
Eigelb
2 EL
Weisswein
einen kleinen weißen Trüffel, Ersatzweise evtl. Trüffelbutter oder Öl

Zubereitung

  1. 1.

    Den Fontina reiben, Raumtemparatur annehmen lassen, ca. 2 Stunden dann in die warme Milch geben in einen Fonduetopf und gut rühren bei ganz kleiner Flamme, bis der Käse geschmolzen ist. Die Masse darf nicht kochen. Die Eier mit der flüssigen Butter mit dem Wein gut aufschlagen und in die geschmolzene Käsemasse geben zu einer cremigen, samtartigen Masse verrühren. Nicht kochen. Mit dem feingehobelten Trüffel darüber servieren. Den Topf auf einem angezündeten Rechaud stellen und mit gewürfeltem Weißbrot "Fonduta" genießen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Flicka
Klingt verführerisch

Danke an auchwas für dieses herrliche Rezept, das ich soeben entliehen habe. Ich liebe Käse und freue mich schon auf die längeren Abende und die Anlässe, es sich bei Fondue gut gehen zu lassen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login