Rezept Forelle aus dem Ofen

Leicht und lecker - mit einer Handvoll Zutaten in einer halben Stunde zubereitet

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

2
küchenfertige Forellen
3-4
Knoblauchzehen
1 Stück
frischer Ingwer
1
Bio-Zitrone
7 Stiele
Zitronenthymian
7 EL
Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Die Forellen waschen und trocken tupfen. Die Haut mehrmals quer einschneiden.

  2. 2.

    Knoblauch, Ingwer und Zitrone in dünne Scheiben schneiden.

  3. 3.

    Den Fisch von innen und aussen mit Salz und Pfeffer würzen und mit einem Teil des Öls einreiben. Backblech mit Papier auslegen und die Forellen darauf geben. Vorher den Bauch mit einigen Kräutern, etwas Ingwer und 3 Zitronenscheiben füllen.

  4. 4.

    Übrig gebliebene Zutaten auf dem Blech verteilen. Auf der mittleren Schiene bei 220 Grad ca. 20 Minuten garen - keine Umluft.
    Dazu ein Baguette und fertig ist das "fastfood aus der Röhre" !

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login