Rezept Forelle "blau"

Fangfrische Forellen vom Schwarzwald

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

4
Forellen (je Forelle 250-300g)
1 l
1 Schuß
Weißwein
1 Tasse
1
Zitrone
1
Tomate

Zubereitung

  1. 1.

    Die Forellen unter kaltem Wasser säubern, dabei Schuppen und Schleim nicht entfernen, anschließend von innen leicht salzen

  2. 2.

    Um die Forellen in runder Form auf dem Teller anzuordnen, bindet man die Fische zwischen Unterkiefer und Schwanzende in einem Bogen zusammen

  3. 3.

    Damit die Forellen den blauen Schimmer erhalten, begießt man sie mit Essig

  4. 4.

    Die Forellen werden in Wasser mit Salz, Weißwein und einem Schuß Essig aufgekocht, um sie dann ca. 15 Minuten ziehen zu lassen.
    Dazu kann man ein Lorbeerblatt und ein paar Pfefferkörner hinzugeben

  1. 5.

    Die Forelle blau wird dann vorsichtig aus dem Sud genommen und nach dem Abtropfen auf einem vorgewärmten Teller angerichtet und mit Zitronen- und Tomatenschnitzen dekoriert

  2. 6.

    Als Beilage empfiehlt sich:
    Petersilienkartoffeln und Meerrettichsahne

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login