Rezept Forellen mit Zitronen-Kapern-Butter

Frische Forellen sind einfach ein wunderbarer Genuss - sind sie schon küchenfertig vorbereitet, also ausgenommen und entschuppt, ist die Zubereitung ein Kinderspiel.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Aus Omas Küche
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 525 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Forellen innen und außen kalt abwaschen und trocken tupfen. Nur innen mit je 1 TL Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

  2. 2.

    75 g Butter schaumig rühren, die Zitronenschale unterrühren. Kapern abtrocknen und fein hacken, mit ein paar Tropfen Zitronensaft, etwas Salz und Pfeffer unter die Butter mischen. Zu einer Rolle formen und (am besten 15 Min. im Gefrierfach) kühlen.

  3. 3.

    In einer großen Pfanne die restliche Butter mit dem Öl erhitzen. Die Forellen nun auch außen salzen und pfeffern, im Mehl wenden; überschüssiges Mehl abklopfen. Die Fische bei mittlerer Hitze (das Fett darf nur leise brutzeln) auf jeder Seite ca. 10 Min. braten. Die Butterrolle in Scheiben schneiden.

  4. 4.

    Die Forellen aus der Pfanne heben, auf Küchenpapier entfetten, auf Tellern anrichten und die Zitronen-Kapern-Butter darauf schmelzen lassen. Dazu schmecken mit gehackter Petersilie bestreute Salzkartoffeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login