Rezept Frankfurter Kranz

...

Frankfurter Kranz
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

200 g
200 g
1 pk
VAnillezucker
1/2
Zitronenabrieb
6
180 g
120 g
Speisestärke
3 TL
1 EL
Rum
1 pk
Vanillepuddingpulver
100 g
1 pk
Vanillinzucker
250 g
100 g
8
kandierte Kirschen

Zubereitung

  1. 1.

    Teig:
    Butter, Zucker, Vanillinzucker und abgeriebene Zitronenschale schaumig rühren. Nach und nach die Eier dazugeben. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und unter den Teig rühren. Einen Eßlöffel Rum hinzufügen. Den Teig in die gefettete Kranzform füllen und im vorgeheizten Backofen auf der 1. Schiene von unten backen: 180°C 50-60min. Nach dem Backen stürzen und abkühlen lassen. 2mal waagrech durchschneiden.

  2. 2.

    Creme:
    Milch mit Zucker und Vanillinzucker aufkochen, das mit etwas Milch angerührte Puddingpulver zufügen und kurz aufkochen lassen. Den Pudding kaltstellen und gelegentlich kurz umrühren. Die Butter sehr cremig schlagen. Den abgekühlten Pudding esslöffelweise unterrühren. Den Kuchen mit der Buttercreme zusammensetzen und außen sorgfältig bestreichen. (etwas aufheben). Den Kuchen mit Krokant bestreuen. Den Kranz mit 16 Rosetten garnieren und in jede eine 1/2 Cocktailkirsche setzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Endlich ein Rezept

unsere Familie ist begeistert von diesem Kuchen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login