Rezept Frankfurter Kranz

Auch als Stange gut. Für die Buttercreme etwas mehr Pudding nehmen, ist nicht ganz so fettig und schmeckt auch lecker. Ca. 750g Pudding und 250g Butter.

Frankfurter Kranz
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

Teig:

200 g
200 g
1
Vanillezucker
6
180 g
120 g
Speisestärke
3 Tl
1 El
Rum

Buttercreme:

1 l
2
Puddingpulver Vanillegeschmack
250 g
Marmelade

Mandelkrokant:

100 g
gehackte Mandeln
2 El

Zubereitung

  1. 1.

    Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, die Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Stärke, Backpulver und Rum dazugeben, gut verrühren. Den Teig in eine Kranz- oder Königskuchenform geben und 35-40Min. bei 180Grad backen.Pudding nach Anweisung kochen und erkalten lassen (Zimmertemperatur). Zimmerwarme Butter schaumig schlagen, den Pudding löffelweise dazugeben. Den Boden mehrmals durchschneiden mit Buttercreme und Marmelade füllen. Den Zucker mit wenig Butter schmelzen, die Mandeln zugeben und goldgelb rösten. Auf Pergamentpapier erkalten lassen, evtl. mit einem Nudelholz zerkleinern.Den Kuchen mit dem Krokant bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login