Rezept Frankfurter Kranz

Biskuitteig, Buttercreme, Johannisbeergelee, Krokant und Kirschen ergeben diese Frankfurter Spezialität. Unerlässlich ist die spezielle Backform!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
2
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
16-20 Stücke
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

150 g
150 g
1 Tüte
2 TL
3
300 ml
1 Pck.
Vanilla Tortencreme
6 EL
Johannisbeergelee
Belegkirschen
Butter für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    100g der weichen Butter in einer Rührschüssel geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillezucker und Zitronenaroma zufügen. Jedes Ei etwa eine halbe Minute auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Stärke und Backpulver mischen und portionsweise unterrühren. Den Teig in eine gefettete Kranzform füllen und glattstreichen.

  2. 2.

    Bei 180°C im unteren Drittel des vorgeheizten Ofens ca. 40 Minuten backen. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und erkalten lassen. Zweimal waagerecht durchschneiden.

  3. 3.

    Das Cremepulver in eine Rührschüssel geben. Mit der kalten Milch zunächst auf niedriger, dann auf höchster Stufe cremig schlagen. Die restliche Butter in einer zweiten Rührschüssel schaumig schlagen. Tortencreme auf einmal zugeben und alles zu einer glatten Creme verrühren.

  4. 4.

    Das untere Drittel des Teiges mit der Hälfte des Johannisbeergelees bestreichen. Dann etwa 1cm dick Tortencreme auftragen. Den mittleren Teigring aufsetzen und ebenfalls mit Gelee und Tortencreme bestreichen. Dann den oberen Teigdeckel aufsetzen und den ganzen Kranz mit Tortencreme einstreichen.

  1. 5.

    Den ganzen Kranz mit Krokant bestreuen. Die restliche Creme in eine Spritztülle füllen und 16-20 Cremetuffs aufsetzen. Die Tuffs mit den Belegkirschen garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

kurbis
Frankfurter Kranz

@ Cohiba  diesen Kuchen gab es früher zu jeder Familienfeier, bis die Buttercreme verpönnt war. Die Form habe ich aus dem Bestand meiner Mutter mitgehen lassen, zusammen mit einem uralten Dr. Oetker Backbuch, da ist das Rezept auch drin. Aber was ist ein Päckchen Vanillecreme ?? Meinst Du klassische Konditiorcreme oder arbeitest Du mit Puddingpulver ??

Cohiba
Vanilla Tortencreme

Hallo Kurbis,

nein, kein Puddingpulver. Ich meine die "Vanilla Tortencreme" (heißt genau so!) von Dr. Oetker. Die wird mit Butter zubereitet und schmeckt wie Buttercreme, nur dass sie nicht gannz so fettig ist. Außerdem gelingt sie immer :)

Gruß,

Cohiba

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login