Homepage Rezepte Französische Fenchelsuppe mit Pernod

Zutaten

700 g Fenchelknollen
100 g Zwiebel
80 g Butter
1/8 l Schlagsahne
60 ml Pernod
16-20 Stk. gekochte Flusskrebsschwänze
3/4 l Fischfond
1 EL Fenchelsamen

Rezept Französische Fenchelsuppe mit Pernod

Der Schuss Pernod unterstreicht raffiniert den Fenchelgeschmack. Falls man die Suppe leichter haben will einfach die Schlagsahne weglassen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 700 g Fenchelknollen
  • 100 g Petersilienwurzel
  • 100 g Zwiebel
  • 80 g Butter
  • 1/8 l Schlagsahne
  • 60 ml Pernod
  • 150 g Crème fraîche
  • 16-20 Stk. gekochte Flusskrebsschwänze
  • 3/4 l Fischfond
  • 1 EL Fenchelsamen

Zubereitung

  1. Fenchelknolle halbieren und in kleine Stücke schneiden. Für die Dekoration etwas Fenchelgrün abzupfen und fein hacken.
  2. Zwiebel und Petersilienwurzel schälen, in kleine Würfel schneiden und in der Butter andünsten. Die Fenchelwürfel und -samen dazugeben und mit dem Fond aufgießen.
  3. Nach ca. 10 Minuten Kochzeit die restlichen Zutaten (außer den Flusskrebsschwänzen) zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und noch einige Minuten weiter köcheln lassen. Einige der Fenchelwürfel herausnehmen und beiseite stellen.
  4. Die Suppe pürieren und gegebenenfalls durch ein Sieb streichen. Die Suppe nochmals aufkochen, Fenchelwürfel, Fenchelgrün und die Flusskrebsschwänze hinzugeben und erwärmen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Kommentare zum Rezept

Herrlich

Das ist meine Suppe des Monats, immer her damit, die Sahne habe ich allerdings weggelassen, die creme fraiche ist voellig ausreichend

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login