Rezept Frauenbrüste

von der Art ähnlich wie Engelsaugen, trotzdem dann doch wieder anders.Für mein Mann, der keine Marmelade mag gibt es die Frauenbrüste ohne Nippel :-)

Frauenbrüste
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

40 gramm
Puderzucker
1 Päckchen
Vanillezucker
etwas
abgeriebene Orangenschale
1 Prise
1 kleines Glas
Erdebeermarmelade
2
Eigelb

Zubereitung

  1. 1.

    Mehl, Puderzucker, Salz, Vanillezucker und abgerieben Orangenschale in eine Schüssel geben. Weiche Butter in Flöckchen und Eigelb zufügen. Erst mit den Knethaken, dann mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verarbeiten.

  2. 2.

    60 Minuten zugedeckt kalt stellen. Teig zu einer Rolle (ca. 2 cm Durchmesse) formen, 1 cm Scheiben abschneiden, Kugel formen.Mit Kochlöffelstiel eine Mulde in die Kugel drücken. Marmelade in die Mulde füllen.

  3. 3.

    Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und 10-12 Min. bei 150°C backen

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Beliebtes aus dem Bereich Plätzchen & Kekse >> Kokosmakronen | Vanillekipferl | Zimtsterne | Spitzbuben | Butterplätzchen | Spekulatius | Dominosteine | Spritzgebäck | Cookies | Plätzchen mit Marmelade | Bethmännchen | Schwarz-Weiß-Gebäck | Florentiner | Marzipanplätzchen | Nussplätzchen | Heidesand | Cantuccini | Amarettini | Weihnachtsplätzchen

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login