Rezept Friesischer-Pflaumen-Streuselkuchen

Ein saftiger Blechkuchen, der schnell verzehrt ist und den Gefrierschrank erst gar nicht sieht, da garantiert nichts übrig bleibt.

Friesischer-Pflaumen-Streuselkuchen
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

400 g
750 g
1 Teel.
Backpulver (gestrichen)
400 g
Prise Salz
4 Stck.
500 g
2 Päck.
Vanillin-Zucker
2 Gläser
Pflaumenmus je Glas à 450 g
Puderzucker zum Bestäuben
Fett für die Fettpfanne

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Streusel Butter bei schwacher Hitze schmelzen. Mehl, Backpulver, Zucker und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen. 2 Eier zufügen. Die flüssige Butter nach und nach mit dem Handrührgerät darunter kneten.

  2. 2.

    Ca. 2/3 Streusel als Boden auf der Fettpfanne (die Fettpfanne vorher fetten) verteilen und andrücken. Schmand, 2 Eier und Vanillin-Zucker verrühren. Auf den Streuselboden streichen. Pflaumenmus in dicken Klecksen darauf verteilen. Übrige Streusel darüber streuen.

  3. 3.

    Im vorgeheizten Backofen E-Herd: 200 °C oder Umluft: 175°C ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.
    Dieser Kuchen läßt sich wunderbar einfrieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login