Rezept Frischkäse-Granatapfel Torte

Line

Eine erfrischende und festliche Torte für Liebhaber dieser besonderen Frucht auf kaltem Wege.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
6
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
8
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

100 g
Zwieback
100 g
Pumpernickel
100 g
1 EL
Zitronenschale
3 EL
Zitronenschale
3 EL
brauner Rohrzucker
2 Blatt
etwas
etwas Zimtpulver
0,25 l
Blutorangensaft
0,25 l
Granatapfelsaft
400 g
Granatapfelkerne (4-5 Stück)
7 Blatt
0,06 l
100 g
8
Kardamomkapseln zerdrückt
2
Sternanis
1
Zimtstange
400 g
2 Tl
brauner Rohrzucker

Zubereitung

  1. 1.

    Zwieback und Pumpernickel fein zerbröseln und mit Zucker, Butter, der Zitronenschale sowie dem Zitronensaft gut vermengen und in eine 24 cm Form drücken. Anschließend kalt stellen.

  2. 2.

    Den Frischkäse mit Zimt und Zucker würzen und die eingeweichte Gelatine in etwas warmem Zitronensaft auflösen. In den Frischkäse einrühren, gleichmässig auf die Torte streichen und wieder kalt stellen.

  3. 3.

    Das Wasser mit dem Zucker und den Gewürzen aufkochen, zur Seite stellen und mit den Gewürzen erkalten lassen.

  4. 4.

    Gelatineblätter einweichen und von dem Blutorangensaft etwas abnehmen, erwärmen und auflösen. Mit dem Granatapfelsaft sowie dem Blutorangensaft vermischen, die Granatapfelkerne dazugeben und in den Kühlschrank geben.

  1. 5.

    Wenn es leicht zu gelieren beginnt, auf der Frischkäse-Torte verteilen und noch für 3-4 Stunden kühl ruhen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

aveva
Frischkäsemenge?

Liebe Belledejour,

das Rezept klingt voll gut - ich glaub das probier ich mal aus - ALLERDINGS würd ich gern wissen wieviel Frischkäse du dafür verwendet hast... - ich glaub das hast du vergessen in der Zutatenliste!

Liebe Grüße Eva

Belledejour
Danke :-)

Im eifer des Gefechts hatte ich es überlesen, nun noch nachgesetzt. Der zusätzliche Rohrzucker wird natürlich mit dem Frischkäse verrrührt.

Erdbeertörtchen
Wunderbar für Granatapfel-Liebhaber
Frischkäse-Granatapfel Torte  

Jetzt habe ich diese feine Köstlichkeit schon das 2. Mal gemacht, in der kleinen 20 cm-Backform. Da ich nicht mehr genug Gelatine hatte, habe ich das Gewürzwasser und den Saft mit Tortenguss aufgekocht und die Granatapfelkerne untergemischt. Allerdings habe ich den Ring noch nicht abgemacht und war mir gestern – trotz mehrfachen Lesens - vollkommen unsicher, welche Menge Gelatine zu welcher Masse gehört. Es wird schon gut sein.

Belledejour
Super Idee

@ Erdbeertörtchen. Sehr gut dass du mich an mein altes Rezept erinnert hast.

Die Idee mit der 20er Backform werde ich ebenfalls einmal ausprobieren.

Aphrodite
Zucker&Zimt Frischkäse,

dann der Boden und natürlich die Granatapfelkerne. Da fällt mir sofort ein, wen ich damit überraschen und glücklich machen kann. @Belle, das ist ein außergewöhlich schönes Rezept.

Belledejour
Danke - der nächste Granatapfelkuchen

...kommt bestimmt. ;-) Freut mich für Dich und berichte mal. LG Belle

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login