Homepage Rezepte Frischkorn-Müsli mit Sommerfrüchten und Vanillejoghurt

Rezept Frischkorn-Müsli mit Sommerfrüchten und Vanillejoghurt

Diese Powermischung macht selbst Morgenmuffel munter: Geschrotetes Getreide und Nüsse machen lange satt und Pfirsiche und Beeren kurbeln den Kreislauf an.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
530 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Am Vorabend die Hafer- und Dinkelkörner in einer Getreidemühle grob schroten. Die Cranberrys grob hacken. Alles in einer Schüssel mit 400 ml Wasser verrühren, die Schrotmischung soll gerade bedeckt sein. Im Kühlschrank abgedeckt ca. 12 Std., am besten über Nacht, quellen lassen.
  2. Am nächsten Morgen die Haselnüsse grob hacken und mit den Sonnenblumenkernen in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze rösten, bis sie duften. Dann auf einen Teller geben und etwas abkühlen lassen.
  3. Den Getreidebrei mit der Sahne, dem Zitronensaft, den Haselnüssen und den Sonnenblumenkernen vermischen. Die Pfirsiche oder die Nektarinen waschen, halbieren und entsteinen. Die Hälften in Spalten schneiden. Die Beeren - wenn nötig - behutsam waschen und verlesen, ggf. von den Stielen zupfen. Den Getreidebrei auf vier Teller verteilen, das Obst darauf anrichten.
  4. Für den Vanillejoghurt den Joghurt mit der Vanille und dem Honig verrühren. Jeweils ein Viertel davon über jede Müsliportion verteilen.
Rezept bewerten:
(0)