Rezept Frischkornmüsli mit Mango und Kokos

Line

Bringen Sie Abwechslung auf Ihren Frühstückstisch. Statt Joghurt Kokosmilch, statt Äpfeln Mango - und fertig ist das exotische Fischkornmüsli!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Crashkurs Vegetarisch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 335 kcal

Zutaten

50 g
Sechskorn-Getreidemischung (ganze Körner)
1 EL
2 TL
1 TL
brauner Zucker

Zubereitung

  1. 1.

    Die Getreidemischung grob mahlen oder schroten. Mit der Kokosmilch mischen und über Nacht zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

  2. 2.

    Am nächsten Morgen die Mangohälfte schälen und das Fruchtfleisch in kleinen Stücken vom Stein abschneiden, eventuell noch kleiner schneiden. Die Limettenhälfte heiß waschen und abtrocknen, die Schale abreiben.

  3. 3.

    Mangostücke und Ahornsirup unter den Getreidebrei mischen und diesen in Schälchen verteilen. Die Butter in einem Pfännchen zerlassen. Die Kokosflocken darin mit dem Zucker bei mittlerer Hitze unter Rühren goldgelb braten. Mit der Limettenschale mischen und vor dem Servieren auf das Müsli streuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Abrafaxe
etwas bappsig

ich würd sagen, da gehört ncoh ein ordentlicher schluck wasser dran es sei denn man mag den brei klatschig-bappsig. UND der kokosgeschmack kam nich so recht durch. insgesamt eher ein naja

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login