Homepage Rezepte Friséesalat mit Avocado und Thunfisch

Zutaten

4 Scheiben Toastbrot
20 g Butter
300 g Thunfischfilet
8 EL Olivenöl
6 EL Balsamico bianco
3 EL Gemüsebrühe

Rezept Friséesalat mit Avocado und Thunfisch

Friséesalat harmoniert durch seinen leicht bitteren Geschmack sehr gut mit Fisch. In diesem Beispiel mit Thunfisch, Avocado und delikaten Kirschtomaten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
530 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Salat putzen, waschen, trockentupfen und grob zerzupfen. Kirschtomaten waschen, je nach Größe halbieren oder vierteln.
  2. Knoblauchzehe abziehen. Toastbrot entrinden und in kleine Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse dazudrücken. Brotwürfel darin unter Rühren goldgelb rösten. Herausnehmen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Thunfischfilet waschen, trockentupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. In 1 EL heißem Öl ca. 1 Minute braten. Salzen, pfeffern. Thunfischwürfel herausnehmen. Essig, Brühe, Salz, Pfeffer und restliches Öl verrühren, abschmecken.
  4. Avocado halbieren, den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch schälen und in Spalten schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden. Friséesalat, Kirschtomaten, Avocadospalten und Dressing vorsichtig mischen. Mit dem gebratenen Thunfisch anrichten, Brotwürfel darüber streuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login