Homepage Rezepte Friséesalat mit Kartoffeln und Lachs

Zutaten

Rezept Friséesalat mit Kartoffeln und Lachs

Ein sättigender Salat, bei dem auch das Auge mitisst! Die gebratenen Lachsfilets geben dem Ganzen noch den letzten Pfiff.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
550 kcal
leicht
Portionsgröße

4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: 4 Portionen

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen und mit Schale ca. 20 Minuten kochen. Pellen, in Scheiben schneiden. Zwiebel abziehen, würfeln. Brühe, Zwiebel, Essig und Gewürze aufkochen. Die Hälfte davon über die Kartoffeln gießen, ca. 30 Minuten durchziehen lassen.
  2. Öl unter die restliche Marinade rühren. Friséesalat putzen, waschen, etwas zerzupfen. Kirschtomaten waschen, vierteln. Beides zu den Kartoffeln geben, Marinade darüber gießen und untermischen.
  3. Lachsfilet waschen, trockentupfen, würfeln. Salzen, pfeffern. Im heißen Fett ca. 3 Minuten braten. Herausnehmen. Auf dem Salat anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login