Rezept Friséesalat mit Lachs-Omelett-Röllchen

Herber Frisée, scharfe Frühlings zwiebeln, salziger Lachs und mild pikantes Omelett gehen eine großartige Verbindung ein.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kräuter & Gewürze - Das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 385 kcal

Zutaten

1 Kopf
8 Scheiben
1 EL
Sojasauce
2-3 TL
Öl
6 EL
Zitronenvinaigrette

Zubereitung

  1. 1.

    Friséesalat waschen, putzen, trocken schleudern und klein zupfen. Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Das Weiße sehr fein hacken, das Grüne in sehr feine Ringe schneiden. Räucherlachsscheiben nebeneinanderlegen.

  2. 2.

    Eier mit 2 EL Wasser, Sojasauce, Salz und Pfeffer mit dem Schneebesen 1-2 Min. schlagen. Eine beschichtete Pfanne (20 cm Ø) mit etwas Öl auspinseln und stark erhitzen. Etwa 50 ml Eimischung in die Pfanne geben, durch Schwenken verteilen. Etwa 20 Sek. stocken lassen, bis das Omelett von unten hellbraun, von oben noch etwas feucht ist.

  3. 3.

    Pfanne vom Herd nehmen, 2 Lachsscheiben und einige Zwiebelwürfel auf dem Omelett verteilen. Das Omelett aufrollen, etwas abkühlen lassen und in 2-3 cm breite Röllchen schneiden. Die anderen Omeletts ebenso zubereiten. Frisée mit Vinaigrette beträufeln, die Lachsröllchen darauf anrichten, mit dem Zwiebelgrün dekorieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login