Homepage Rezepte Frittata con erbette

Zutaten

350 g Mangold, geputzt
1 Schalotte, feingeschnitten
1 Knoblauchzehe, feingeschnitten
1 El Olivenöl
50 g Parmaschinken in Streifen
3 Eier
4 El Parmigiano
Salz + Pfeffer
Muskat

Rezept Frittata con erbette

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

2-4

Zutaten

Portionsgröße: 2-4
  • 350 g Mangold, geputzt
  • 1 Schalotte, feingeschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, feingeschnitten
  • 1 El Olivenöl
  • 2 El Butter
  • 50 g Parmaschinken in Streifen
  • 3 Eier
  • 4 El Parmigiano
  • Salz + Pfeffer
  • Muskat
  • 2 El Pinienkerne

Zubereitung

  1. Mangold waschen, die weissen Strünke herausschneiden und in kleine Würfel schneiden. Die grünen Teile in Streifen schneiden.
  2. Olivenöl mit 1 El Butter erhitzen, die kleingeschnittenen Speckkanten vom Parmaschinken zusammen mit Schalotten, Knoblauch anschwitzen, dann die weissen Mangoldwürfel 2-3 min anschwitzen, anschliessend die grünen Teile des Mangolds zufügen, vermischen und zugedeckt 8-10 min schmoren. Aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen.
  3. Boden und Rand einer Springform mit 20 cm Durchmesser mit Butter einfetten, mit Backpapier belegen, auch dieses einfetten. -------------- Backofen auf 200° vorheizen.
  4. Die Eier mit Salz, Pfeffer, Muskat und dem Parmigiano verquirlen.
  5. Die Hälfte des abgekühlten Mangolds in der Form verteilen, den streifig geschnittenen Parmaschinken darauf legen und den Rest des Mangolds darauf geben. Die Eiermischung darüber verteilen.
  6. Die Form in den Backofen auf die mittlere Schiene stellen und bei 200° 25 min garen.
  7. Die Pinienkerne in einem Pfännchen trocken goldbraun rösten.
  8. Den Eierkuchen aus dem Ofen nehmen, noch 5 min abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen, mit den Pinienkernen bestreuen und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login