Rezept Frittata »Quattro formaggi«

Für Käseliebhaber, schmeckt warm und kalt. Unbedingt auch mal ausprobieren: Ein Ciabatta-Brötchen halbieren, mit Frittata und ein paar Tomatenscheiben belegen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch italienisch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 300 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Eier und Sahne verrühren. Mozzarella abtropfen lassen und fein würfeln. Mit dem geriebenen Käse unter die Eier mischen. Die Mischung leicht salzen und kräftig pfeffern. Den Ofen auf 180° vorheizen.

  2. 2.

    Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Öl in einer großen, ofenfesten, beschichteten Pfanne (ca. 28 cm Ø) erhitzen, Frühlingszwiebeln darin unter Rühren bei mittlerer Hitze 2-3 Min. andünsten. Eier-Käse-Mix dazugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 4-5 Min. braten.

  3. 3.

    Basilikum gleichmäßig auf der Frittata verteilen. Frittata offen im Ofen (Mitte, Umluft 160°) 6-8 Min. backen, dann vorsichtig auf einen großen Teller gleiten lassen, in Stücke schneiden und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login