Homepage Rezepte Fruchtig exotisches Putengeschnetzeltes

Zutaten

1 Stück Mango
1/2 Dose geschälte Pfirsche (3 Früchte)
400 ml Kokosmilch
1 TL gekörnte Brühe
1 TL rotes Currypulver
1 TL grünes Currypulver
1 TL Madras Curry
1 TL Paprikapulver Rosenscharf
1 EL Ahornsirup
Hoch erhitzbares Öl
125 g Reis z.B. Basmatireis

Rezept Fruchtig exotisches Putengeschnetzeltes

Ein etwas exotisch angehauchtes Putengeschnetzeltes mit Früchten

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel
Portionsgröße

2

Zutaten

Portionsgröße: 2
  • 200 g Putenschnitzel
  • 1 Stück Mango
  • 1/2 Dose geschälte Pfirsche (3 Früchte)
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 TL gekörnte Brühe
  • 1 TL rotes Currypulver
  • 1 TL grünes Currypulver
  • 1 TL Madras Curry
  • 1 TL Paprikapulver Rosenscharf
  • 1 EL Ahornsirup
  • Pfeffer
  • Salz
  • Hoch erhitzbares Öl
  • 125 g Reis z.B. Basmatireis

Zubereitung

  1. Die Mango schälen, vom Kern abschneiden und klein würfeln. Die 6 Pfirsischhälften abtropfen lassen und ebenfalls kleinschneiden. Die Putenschnitzel kleinschneiden.
  2. Öl in einer höheren Pfanne erhitzen, das Putenfleisch mit Salz und etwas Curry und Paprika würzen und anbraten. Mit Kokosmilch ablöschen, aufkochen lassen, die Mangostücke und Pfirsischstücke hinzugeben. Mit 1 Teelöffel gekörnter Brühe, den unterschiedlichen Currys und etwas Pfeffer aus der Mühle und Salz abschmecken. Ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Falls es zu scharf ist, mit etwas Ahornsirup ammildern.
  3. Parallel den Reis garen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login