Rezept Fruchtige Holunder- oder Fliederbeersuppe

Jedes Jahr wieder ein Spass. Selbst sammeln und dann zubereiten.Man kann sie warm oder aber kalt servieren.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

150 g
Holunderbeeren ( gut waschen und vorbereitet)
1 l
250 g
Äpfel (geschält und vorbereitet)
1
Zitrone (der Saft)
1
Biozitrone (die Schale)
20 g
Speisestärke
Zucker nach Geschmack

Schneeier:

1
Eiweiss
50 g
1 Prise

Zubereitung

  1. 1.

    Die Holunderbeeren waschen, mit 0,5 lWasser ankochen, 5 bis 10 Minuten kochen lassen und pürieren. Äpfel schälen, in Scheiben schneiden, mit dem restlichen Wasser und Zitronenschale kochen und 5 bis 10 Minuten fortkochen.

  2. 2.

    Zitronenschale entfernen und Suppe mit angerührter Speisestärke binden, mit Holunderpüree vermengen und mit Zitronensaft und Zucker abschmecken.

  3. 3.

    Für die Schnee-Klößchen das Eiweiß mit 1 Prise Salz anschlagen, dann auf höchster Stufe steif schlagen und dabei den Zucker einrieseln lassen. Mit 2 Esslöffeln Schnee-Eier formen und in das siedende Wasser gleiten lassen. Ohne Deckel 12 Min. pochieren, dabei einmal wenden und dann abtropfen lassen.

  4. 4.

    Suppe warm oder kalt servieren. Sie ist breiig, lässt sich jedoch mit etwas Wein (wer mag) verlängern.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login