Homepage Rezepte Fruchtige Vanille-Bratäpfel

Zutaten

4 mittelgroße säuerliche Äpfel
2 TL Butter
4-8 TL Preiselbeermarmelade
1 TL Mandellikör
4 TL Macadamianussöl
4 Tropfen Vanilleextrakt
nach Wunsch etwas Gewürzmischung mit rosa Pfeffer

Rezept Fruchtige Vanille-Bratäpfel

Rezeptinfos

leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 180°C vorheizen. Eine ofenfeste Form mit Butter auspinseln.
  2. Währenddessen die Äpfel vorsichtig mit einem scharfen, spitzen Messer aushöhlen- dabei achten, dass keine Löcher gemacht werden und der Apfel nicht bricht. Äpfel innen sofort mit dem Zitronensaft bepinseln.
  3. Walnüsse grob hacken. Honig mit Mandeln und Preiselbeermarmelade vermischen, Zimtpulver, gehackte Walnüsse, den Rest vom Zitronensaft, Amaretto und nach Wunsch Rosinen hinzufügen. Die Masse sollte gut geschmeidig sein und nicht zu süß.
  4. Die Äpfel mit der Nussmasse füllen und die restliche Butter in Flöckchen oben drauf streuen. In die Form setzen und bei 180°C je nach Größe der Äpfel 15 bis 20 Minuten braten.
  5. Das Macadamianussöl mit dem Vanilleextrakt vermischen.
  6. Die Äpfel auf Teller setzen, mit dem Vanilleöl verfeinern und mit der Gewürzmischung abschließen.
  7. Für die kinderfreundliche Variante einfach den Amaretto weglassen.
  8. Experimentierfreudige versuchen statt des Vanilleextraktes einfach etwas getrockneten Rosmarin in der Nussmasse.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Variante

Schmeckt auch mit der hier ausgesprochen lecker:

http://www.kuechengoetter.de/rezepte/Brotaufstrich/-Aprikosen--Rosmarin-Marmelade--1918997.html

Anzeige
Anzeige
Login