Rezept Fruchtiges Hühnercurry

Leicht, fruchtig und doch würzig

Fruchtiges Hühnercurry
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
3-4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

500 g
Hühnerbrustfilet
1
1/4
Ananas, frisch
1
Mango
1-2 Eßl
Curry, mild
1
Bio-Zitrone
1/4 l
Geflügelfond
1
Zwiebel
200 ml
Mangosmoothie
1 Eßl
Öl oder Butterschmalz
1-2 Eßl
Sahne oder Creme fraíche

Zubereitung

  1. 1.

    Hühnerfleisch in gleichmäßige Streifen schneiden. Zwiebeln in sehr kleine Stücke, Apfel, Ananas und Mango in etwas größere Stücke schneiden.
    Zitrone waschen, Schale möglichst dünn in einer Spirale abschälen (wird mit gekocht) und dann auspressen. Übrige Zutaten bereit stellen.

  2. 2.

    Fleisch im Öl oder Butterschmalz kurz aber kräftig anbraten (in 2 Portionen), dann rausnehmen und im Fett die Zwiebeln und das Obst kurz andünsten. Curry kurz im Fett (eventuell noch etwas Butter dazu tuen) anschwitzen und sofort mit Brühe auffüllen. Die Zitronenschale dazugeben und alles mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Kurz aufkochen lassen, dann den Mangosmoothie und das Fleisch zufügen. Kurz alles erhitzen und bei kleinster Flamme das Fleisch noch ein wenig durchziehen lassen. Bitte nicht mehr kochen lassen, sonst wird das Fleisch trocken. Mit Sahne und Zitronensaft abschmecken und eventuell noch mal nachwürzen(Zitronenschale wieder rausfischen). Dazu schmeckt uns Reis mit Mandelblättchen am besten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login