Homepage Rezepte Früchte-Scones

Zutaten

50 g Rosinen
330 g Mehl
2 gestrichene TL Backpulver
2 EL Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
150 ml Milch
1 Ei
1 Eigelb
Backpapier für das Blech

Rezept Früchte-Scones

Eine echte englische Spezialität, die Sie am besten lauwarm, mit Butter, Marmelade und geschlagener Sahne genießen. Köstlich!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
215 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 1 BACKBLECH (40 X 30 CM, 12 STÜCK)

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 1 BACKBLECH (40 X 30 CM, 12 STÜCK)

Zubereitung

  1. Die Rosinen in warmem Wasser einweichen. Mehl mit Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben. Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz und Butter in Stückchen dazugeben. Alles mit den Händen zu Streuseln verarbeiten. Milch und Ei verquirlen, nach und nach zu der Mischung geben und mit einem Gummispatel zügig vermischen. Nicht zu lange kneten, da der Teig sonst zäh wird. Rosinen gut abtropfen lassen, mit der Früchtemischung unterheben.
  2. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig auf wenig Mehl kurz durchkneten und etwa 2,5 cm dick ausrollen. Einen Ring oder ein Glas in Mehl tauchen und damit Kreise von 5 cm Ø ausstechen. Teig reste immer wieder ausrollen und ausstechen. Die Taler auf das Blech legen. Eigelb mit 1 EL Wasser verrühren, Scones damit bestreichen und 60 Min. kalt stellen.
  3. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Die Scones (2. Schiene von unten) 15– 20 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login