Rezept Früchtekuchen

Für England-Fans: enthält herrliche Weihnachtsaromen wie Datteln, Orangeat, Macadamianuss, Kirschen und Sultaninen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Kuchen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

100 g
Orangeat
200 g
Sultaninen
8 EL
Portwein
200 g
brauner Zucker
250 g
1 TL
5
1-2 EL Puderzucker

Zubereitung

  1. 1.

    Datteln und Bananenstücke klein schneiden. Orangeat fein hacken. Pekan-, Macadamianüsse und Mandeln grob hacken. Alles mischen, Kirschen, Cranberries, Sultaninen, Haselnüsse, Portwein, Zitronen- und Orangenschale und Zucker zugeben, mit einem Kochlöffel untermischen. Butter gut unterrühren. Mehl und Zimt darübersieben, untermischen. Eier verschlagen, untermischen.

  2. 2.

    Backofen auf 140 Grad (Ober- und Unterhitze, Heißluft: 120 Grad) vorheizen. Masse in eine am Boden mit Backpapier belegte Springform (26 cm Ø) füllen, in die Mitte mit einem Esslöffelrücken mit kreisenden Bewegungen eine leichte Vertiefung streichen. Auf unterster Schiene ca. 2 1/2 Stunden backen.

  3. 3.

    Aus dem Ofen nehmen, Kuchen vom Rand lösen. Über Nacht in der Form auskühlen lassen. Herauslösen. Aus einem Kreis Backpapier (26 cm Ø) eine Sternmuster-Schablone schneiden. Auf den Kuchen legen, mit Puderzucker bestäuben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login