Rezept Frühlingsrollen mit Hackfleisch

von Katharina Schweiger und Tobias Rathgeber

Frühlingsrollen mit Hackfleisch
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

1
Karotte, fein gerieben
1 Hand
voll Bohnensprossen
Einige
Frühlingsrollenblätter aus Reispapier
1,5 EL
1 EL
Sojasauce
• Öl (vorzugsweise Erdnuss- oder Sesamöl – alternativ Sonnenblumen- oder Rapsöl)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Nudeln für 1-2 Min in kochendes Wasser legen – bis sie gar sind. Abtropfen lassen und klein schneiden.

  2. 2.

    Das Öl im Wok oder einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch unter rühren goldbraun braten.

  3. 3.

    Das Fleisch hinzugeben und mit dem Löffel zerteilen bis es in kleine Stücke zerfällt und gar ist.

  4. 4.

    Nudeln, Karotte, Sprossen, Frühlingszwiebel, Ingwer, Fischsauce, Austernsauce und Pfeffer hinzugeben – 4-5 Minuten weitergaren und abkühlen lassen.

  1. 5.

    Die Frühlingsrollenblätter einzeln im Wasser einweichen lassen bis sie weich sind. Auf einem Geschirrtuch kurz abtropfen lassen und mit dem Füllen beginnen. Auf jedes Blatt eine mittlere Portion Fülle (je nach Größe der Reisblätter 2-3 EL) geben. Den Rand aufnehmen und vom Körper weg einmal um die Füllung rollen. Die Seiten nach innen umschlagen, so dass Sie die Füllung umschließen. Dann fertig aufrollen.

  2. 6.

    Bei mittlerer Hitze im Wok oder der Pfanne ausreichend Öl erhitzen. Wenn das Öl heiß genug erscheint ein Stück Teig hineinfallen lassen. Wenn es sofort zischt, ist das Öl soweit. Es darf jedoch nicht zu heiß sein. Die Rollen in das Öl geben und so lange braten bis sie goldbraun werden. Die fertigen Rollen einzeln herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  3. 7.

    Mit Soja und/oder Chilisauce zusammen servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login