Rezept FUSILLI CON POMODORI SECCHI

Eines meiner Lieblingsspeisen, die sich auch hervorragend vorbereiten lassen um sie kalt zu Mittag mitzunehmen. Wird auch gerne von meinen Mitarbeitern verspeist :)

FUSILLI CON POMODORI SECCHI
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
ca. 6
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

800 g
Fusilli
1 Prise
1/4 l
bestes Olivenöl
125 g
125 g
sonnengetrocknete Tomaten in Streifen geschnitten
100 g
frisch geriebener Parmesan
350 g
Pecorino - klein gewürfelt
4 große
Basilikumstengel - davon die Blätter gehackt
frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Die Fusilli in reichlich sprudelnd kochendem Salzwasser al dente kochen. Unterdessen 1 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Pinienkerne darin goldgelb anrösten ( wer mag kann dies auch ohne Öl in einer beschichteten Pfanne tun)

  2. 2.

    Die Pasta abseihen. Entweder sofort heiß mit allen übrigen Zutaten vermengen und sogleich servieren oder aber im Sieb unter fließendem kalten Wasser gründlich abschrecken und kalt mit den übrigen Zutaten vermengen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login