Homepage Rezepte Fusilli mit Auberginen und Mozzarella

Zutaten

400 g Fusilli
5 EL Olivenöl
1 Packung Tomatenstückchen (500 g)
1 Bund Basilikum
1-2 EL Kapern

Rezept Fusilli mit Auberginen und Mozzarella

Lassen Sie den Mozzarella gar nicht schmelzen, sondern nur kurz warm werden. Wenn die Käsewürfel erhalten bleiben, scchmeckt es am besten.

Rezeptinfos

unter 30 min
720 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Aubergine waschen, putzen, in kleine Würfel schneiden. Knoblauchzehe abziehen, in Scheiben schneiden. Nudeln in gesalzenem Wasser bissfest kochen.
  2. Aubergine im heißen Öl ca. 5 Minuten braten. Knoblauch und Tomatenstückchen zugeben, ca. 3 Minuten köcheln lassen, salzen und pfeffern.
  3. Basilikum waschen, trockentupfen und fein schneiden. Mozzarella abtropfen lassen, würfeln. Abgetropfte Nudeln, Basilikum und Kapern mit der Auberginensoße mischen. Abschmecken. Kurz vor dem Servieren Mozzarella unterheben, mit geriebenem oder gehobeltem Parmesankäse bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login