Rezept Gänsekeulen mit Beluga-Linsen

Line

Die edlen schwarzen Linsen (z. B. im Reformhaus erhältlich) passen wunderbar zu den mit Orangenschale und Thymian gewürzten Gänsekeulen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 1020 kcal

Zutaten

4
Gänsekeulen (á ca. 500 g)
1 Glas
Geflügelfond (400 ml)
4 EL
Calvados
2-3 EL Soßenbinder
1 Bund
Suppengemüse
20 g
3/4 l Brühe
2 EL
scharfer Senf

Zubereitung

  1. 1.

    Gänsekeulen waschen und trockentupfen, den unteren Knochen herauslösen. Salzen, pfeffern. Orangenschale und Thymian mischen, Keulen innen damit einreiben. Mit Küchengarn zusammenbinden.

  2. 2.

    Gänsekeulen auf den Rost mit der Fettfangschale darunter legen und bei 200 Grad ca. 80 Minuten braten. Zwischendurch Fond angießen.

  3. 3.

    Für das Gemüse Suppengemüse putzen, waschen und würfeln. Schalotte abziehen, fein würfeln und im heißen Fett andünsten. Suppengemüse und Linsen zugeben, andünsten. Brühe zugießen und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. 4.

    Gänsekeulen herausnehmen, Fond in einen Topf gießen. Entfetten. Calvados zugeben, aufkochen. Binden. Abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login