Rezept Galettes bretonnes (bretonische Buchweizenpfannkuchen)

eins der bretonischen Nationalgerichte: kräftige Pfannkuchen mit salziger Füllung

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
3
Kommentare
(6)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

250 g
Buchweizenmehl (farine de sarrasin)
1
Ei
350 ml
350 ml
kaltes Wasser
3 Tl
50 g
Butter (lauwarm und geschmolzen)
12 Scheiben
Schinken (roh oder gekocht)
12 Scheiben
2
Tomaten in dünnen Scheiben

Zubereitung

  1. 1.

    Das Buchweizenmehl mit dem Salz, dem Ei und der Milch verquirlen, bis der Teig glatt ist (mit dem Handrührer). Dann das Wasser und anschließend die geschmolzene Butter einarbeiten. ------ Eine Stunde ruhen lassen.

  2. 2.

    Eine große beschichtete Pfanne erhitzen. Von der Platte nehmen, eine 3/4 Schöpfkelle Teig hineingeben, schnell gleichmäßig verteilen und wieder auf die heiße Herdplatte stellen. Wenn die Ränder sich lösen, die Galette wenden und auf der anderen Seite kurz backen. Wieder wenden.

  3. 3.

    Eine halbe Scheibe Schinken, eine Scheibe Käse und 2 dünne Scheiben Tomaten in die Mitte der Galette geben, die Ränder einklappen, Pfannkuchen zufalten, herausnehmen und warmstellen.

  4. 4.

    Aus dem restlichen Teig weitere Galettes backen, bis alles aufgebraucht ist.

  1. 5.

    Als Füllung eignen sich außer anderen Käsesorten auch feinblättrig geschnittene Champignons oder Speck oder Kräuter oder Nüsse oder ...

  2. 6.

    Hier ist noch ein Rezept: http://www.marmiton.org/recettes/recette_galettes-bretonnes-completes_20899.aspx

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(6)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

auchwas
mmmh, schön dünn und mit Buchweizenmehl

da werd ich gleich mal das Rezept ausdrucken. Danke, für das Rezept liebe Rinquinquin. Ich denke diese Pfannkuchen passen auch gut mit feinem Räucherlachs und einer Dillcreme?!

Rinquinquin
selbstverständlich

passt dazu bzw. darin auch Räucherlachs mit Dillcreme. Ich liebe diese herzhaften Galettes.  

einfach lecker

Bei uns gab es die Galettes heute mit Schinkenspeck, Gruyère und Tomate. Und dazu ein Glas Syrah. Fein! Danke für das Rezept Rinquiquin!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login