Homepage Rezepte Garnelen auf Fenchel

Zutaten

300 g Fenchel
2 El Pernod
Cayennepfeffer
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
20 g Butter
1 El Olivenöl
1 El Zucker
300 g grosse Garnelen
1 El Olivenöl
1 Peperoncino, rot
1 Knoblauchzehe
Salz + Pfeffer
Grün des Fenchels

Rezept Garnelen auf Fenchel

Rezeptinfos

leicht

2

Zutaten

Portionsgröße: 2
  • 300 g Fenchel
  • 2 El Pernod
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 20 g Butter
  • 1 El Olivenöl
  • 1 El Zucker
  • 300 g grosse Garnelen
  • 1 El Olivenöl
  • 1 Peperoncino, rot
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz + Pfeffer
  • Grün des Fenchels

Zubereitung

  1. Fenchel sehr dünn hobeln. Olivenöl in einem breiten Topf erhitzen, Zucker karamellisieren, Fenchel draufgeben und anschwitzen. Mit Pernod ablöschen und zugedeckt auf mittlerer Flamme 15 min schmoren.
  2. Die Garnelen in heissem Olivenöl zusammen mit der gehobelten Knoblauchzehe und dem feingehackten Peperoncino von beiden Seiten braten (2-3 min). Mit Salz, Pfeffer und Cayenne nachwürzen.
  3. Den Fenchel auf vorgewärmten Tellern verteilen, die Garnelen darauf legen und alles mit dem feingehackten Fenchelgrün garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

"Fenchelgarnelen"

Tolle Kombi , der Pernod ist ein Muß bei dieser Kombination. Danke für das gut beschriebene Rezept

Oh, ja!

@Rinquinquin, dürfte ich dieses Rezept auch mit Muscheln probieren? Und wenn welche? Jakobsmuscheln würden mir als erstes einfallen. 

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login