Rezept Garnelen im Kartoffelmantel

Knuspriger Knabber-Genuß: Garnelen in einem Mantel aus geraspelter Kartoffel mit gedünsteter Paprika und Zucchini.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 550 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Garnelen vorbereiten, dabei jeweils das Schwanzende dranlassen. Paprika und Zucchini putzen, waschen, in Stücke schneiden. Zwiebeln abziehen, in Spalten schneiden. Ingwer schälen, klein schneiden, beiseite stellen.

  2. 2.

    Kartoffeln schälen. Auf einem Spiral-Schneider dünne, lange Streifen schneiden. Garnelen würzen, jeweils mit Kartoffelstreifen umwickeln, Enden etwas darunter stecken. Abgedeckt kalt stellen.

  3. 3.

    Zwiebeln in 2 EL heißem Öl kurz anbraten. Paprika zugeben, unter Rühren ca. 10 Minuten braten. In den letzten 3 Minuten Chili und Ingwer mitbraten. Abschmecken. Herausnehmen.

  4. 4.

    Zucchini im restlichen heißen Öl 3-5 Minuten braten, würzen. Paprika, Kräuter und Essig zufügen, abschmecken.

  1. 5.

    Vorbereitete Garnelen leicht salzen. Portionsweise im heißen Öl ca. 3 Minuten knusprig frittieren. Abtropfen lassen, auf eine Platte mit Küchenpapier geben, warm stellen. Gemüse kurz erhitzen, mit Garnelen anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login