Homepage Rezepte Garnelen mit Basilikum und Parmaschinken

Rezept Garnelen mit Basilikum und Parmaschinken

Einfach köstlich: Garnelen eingewickelt in Parmaschinken und Basilikum. Eine rein mediterrane Delikatesse wäre dieses Gericht mit Scampi.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
580 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Garnelen vorbereiten, dabei das Schwanzende dranlassen. Backofen auf 220 Grad vorheizen. Schinken halbieren oder vierteln. Basilikumblättchen abzupfen.
  2. Garnelen pfeffern. Jeweils mit einem Basilikumblättchen und Schinken umwickeln. Nebeneinander auf ein gefettetes Backblech geben. Auf der mittleren Schiene 7-10 Minuten garen.
  3. Eigelb, Zitronensaft und Salz verrühren. Knoblauch (Menge nach Wunsch) abziehen, dazupressen, Basilikum unterheben. Öl unter ständigem Schlagen (Handrührer) in dünnem Strahl zugießen. Zu den Garnelen servieren. Dazu: Baguette.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login