Homepage Rezepte Garnelen "Mombasa"

Zutaten

1 kg Crevettenschwänze (black Tiger)
5 EL Pflanzenoel
3 Stk Zwiebeln mittel gehackt
2 Zehen Knoblauch gepresst
2 EL Ingwer frisch gerieben
2-3 Stk kleine grüne Chilischoten
1/2 EL Kurkumapulver
2 EL Koreanderpulver
7.5 dl Kokosmilch aus Dose
1 Bund Koreanderblätter gehackt
1 x Salz Aromat zum Abschmecken

Rezept Garnelen "Mombasa"

...exotisch perfektes Crevettengericht

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 1 kg Crevettenschwänze (black Tiger)
  • 5 EL Pflanzenoel
  • 3 Stk Zwiebeln mittel gehackt
  • 2 Zehen Knoblauch gepresst
  • 2 EL Ingwer frisch gerieben
  • 2-3 Stk kleine grüne Chilischoten
  • 1/2 EL Kurkumapulver
  • 2 EL Koreanderpulver
  • 7.5 dl Kokosmilch aus Dose
  • 1 Bund Koreanderblätter gehackt
  • 1 x Salz Aromat zum Abschmecken

Zubereitung

  1. Ich verwende rel. grosse Black Tiger ( Tail on 8/12 ) welche ich schäle und entdarme und in längshalbierte Hälften schneide. Das Pflanzenoel erhitzen und die Zwiebeln 10 min. darin langsam goldig dünsten. Bitte keine schwarzen!!!) Dann Herd auf kleine Flamme stellen und Knobli, Ingwer und Chili zugeben und wiederum 2 min. rösten. Nun folgt das Koreander- und Kurkumapulver, schnell unterrühren und mit der Kokosmilch ablöschen.
    Diese Sauce ca. 10 min. gut eindicken lassen, sollte sämig werden wenn die richtige Kokosmilch verwendet wird !? Rohe Garnelen beifügen und nur ca. 5 min. köcheln lassen. Nicht zu lange, sonst werden sie zäh. Abschmecken mit Salz Aromat und garnieren mit den gehackten Koreanderblättern. Basmatireis gedämpft passt super dazu. BRUNINO

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login