Rezept Garnelenspieße

Die mild-aromatischen Riesengarnelen vom Grill kommen immer gut an, besonders wenn Sie mit Kirschtomaten und Frühlingszwiebeln unterwegs sind!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Grillen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 215 kcal

Zutaten

4 EL
12
lange Holzspieße
Alu-Grillschale

Zubereitung

  1. 1.

    Garnelen schälen, vom Darm befreien, waschen und trockentupfen. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und das dunkle Grün entfernen, Zwiebeln in Stücke schneiden. Die Tomaten waschen. Alles abwechselnd auf die Spieße stecken. Mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern.

  2. 2.

    Den Grillrost mit einer Alu-Grillschale auslegen. Die Spieße darauf geben und mit etwa 10 cm Abstand zur Glut 15-20 Min. grillen, dabei immer wieder wenden und mit dem Öl beträufeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Rinquinquin
mpfff

jetzt will ich die Küchengötter-Redaktion mal ein klein wenig ärgern. Also: ich nehme die Kirschtomaten unter den einen Arm und die Frühlingszwiebeln unter den anderen - und dann? Och nee, schreibt doch das "sie" mal klein........ ja, ich weiss, ich bin gemein ......... doch mit diesen Riesengarnelen wäre ich gerne unterwegs :-)))).

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login