Rezept Gâteau au Chocolat Fondant de Nathalie

Line

Dieses Rezept stammt aus einem kleinen Fischerdorf an der Côte d'Azur. Der Schokoladenkuchen ist wirklich köstlich, sehr simpel zuzubereiten - und sehr gehaltvoll.

Gâteau au Chocolat Fondant de Nathalie
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

200 g
beste Butter
200 g
feinste Schokolade (70%)
200 g
200 g
1
Vanilleschote
1 gehäufter TL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Schokolade und die Butter vorsichtig über dem Wasserbad schmelzen. Den Zucker hinzufügen und gut umrühren. Die Eier einzeln hineingeben und gut unterarbeiten.

  2. 2.

    Die Vanilleschote auskratzen. Etwa einen Esslöffel der Teigmasse mit dem Vanillemark vermischen. Zurück in die Masse geben und unterrühren, damit sich die Vanille gut verteilt.

  3. 3.

    Mehl auf die Masse stäuben und gut unterheben. Dabei darauf achten, dass keine Mehlklümpchen entstehen. Achtung: Nur so lange rühren, dass sich alles gut miteinander verbunden hat!

  4. 4.

    Eine Tarteform fetten und mit Mehl ausstreuen. Die Masse in die Form füllen und bei 180° circa 20 bis 30 Minuten backen, bis der Kuchen in der Mitte noch leicht weich ist. Der Kuchen schmeckt nach einem Tag Ruhe am besten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login