Rezept Gâteau Chocolat

für 2 Personen

Gâteau Chocolat
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

50 g
edleste Schokolade
25 g
1 EL
1 Stk
Eidotter
1 TL
25 g
8-10 Stk
Rosmarin-Nadeln, fein gehackt

Zubereitung

  1. 1.

    zwei Förmchen gut einfetten und mehlen.
    Ofen auf 200 -230 Grad vorheizen.

  2. 2.

    Butter, Öl, Rosmarin und Schokolade bei kleiner Flamme schmelzen und mit dem Schneebesen gut durchrühren.

  3. 3.

    Ei, Eigelb und Zucker mit dem Schneebesen schlagen.

  4. 4.

    Die geschmolzene Schokoladen-Butter-Masse langsam in die Eiermasse gießen, gründlich einrühren.
    Das Mehl durch ein Sieb dazugeben
    Die Masse in die Förmchen geben
    (ggf. im Kühlschrank aufbewahren bis kurz vor dem Fertigstellen)

  1. 5.

    Förmchen im Ofen ca. 6 Minuten backen bis sich oben Kruste bildet.
    Herausnehmen, ca. 1 Minute ruhen lassen
    Den Kuchen vorsichtig aus dem Förmchen nehmen und oder direkt im Förmchen servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

kakadu
Ui,...

... hört sich gut an. Süss mit Rosmarin ist ja zur Zeit DER Knaller! Olivenöl hatte ich schonmal im Mousse au Chocolat, denke deshalb, dass auch dein halbgebackener Kuchen hmmmmmmmm, lecker sein wird. Danke fürs Rezept.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login