Rezept Gebackene Bananenbällchen mit Vanilleeis

Prima zur Resteverwertung von überreifen Bananen: frittierte Bällchen mit Vanilleeis

Gebackene Bananenbällchen mit Vanilleeis
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1
überreife Banane
1 1/2 El
brauner Zucker
1 kleines
Ei
Frittierfett
1-2 El
neutraler Honig
2 El
Kokoslikör (z.B. Batida de Coco)
Vanilleeis
1
Babyananas (optional)

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Bällchen die Banane mit einer Gabel zerdrücken, mit Zucker,
    Ei und Mehl verrühren. Der Teig ist sehr weich.

  2. 2.

    Die Sauce zubereiten: Den Honig in einem kleinen Topf erhitzen, mit
    der Sahne ablöschen und etwas einköcheln lassen. Den Kokoslikör
    unterrühren und noch etwas reduzieren, bis man eine sämige Sauce
    erhält.

  3. 3.

    Das Frittierfett auf 180°C erhitzen. Portionsweise mit Hilfe von zwei
    Teelöffeln etwas von der Masse abnehmen und ins Fett gleiten lassen.
    Die goldbraunen, fertig gebackenen Bällchen mit einem Schaumlöffel
    herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  4. 4.

    Auf Portionstellern jeweils eine Kugel Vanilleeis und ein Viertel
    der Babyanas anrichten, daneben einige Bananenbällchen geben, mit
    etwas von der Sauce überträufeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login