Rezept Gebackene Polenta mit Tomatensauce

passt gut zu Italienischem

Gebackene Polenta mit Tomatensauce
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

Meersalz
125 g
Instantpolenta
200 g
2 El
geriebener Parmesan
1 Dose
gehackte Tomaten
1
Knoblauchzehe
schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Die Tomaten bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 15 Minuten garen. 1Tl Zucker, 1El Olivenöl, 1Tl Meersalz, schwarzer Pfeffer und die fein gehackte Knoblauchzehe dazugeben und noch 1 Minute weitergaren.
    Die Sauce vom Herd nehmen.

  2. 2.

    In einem Topf 1/2 Wasser zum kochen bringen. Salzen und unter ständigem Rühren die Polenta einrieseln lassen. Ca. 2 Minuten bei mittlerer Hitze weiter rühren (je nach Produkt verschieden). Butter und eine Prise Muskatnuss dazugeben.

  3. 3.

    Eine 20 x 15 cm große ofenfeste Form mit Olivenöl bestreichen.
    Die Polenta einfüllen, glattstreichen und abkühlen lassen, bis sie schnittfest ist.
    Auf ein Brett stürzen und in ca. 5 cm große Quadrate schneiden.

  4. 4.

    Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. 4 kleine ofenfeste Förmchen leicht einölen und die Polentaquadrate fächerförmig einlegen.
    Gleichmäßig mit der Tomatensauce überziehen und mit Ricotta und Parmesan bestreuen.
    Die Polenta in 30 Minuten goldgelb backen. Die letzten 5 - 10 Minuten die Temperatur auf 250 erhöhen und von Heißluft auf Grill stellen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login