Rezept Gebackene Puddingschnitten

In Spanien genießt man diese knusprigen Würfel, die innen schön weich und cremig sind. Damit die Masse zusammenhält, muss man sie über Nacht ruhen lassen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
3
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Spezialitäten aus aller Welt
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 420 kcal

Zutaten

je 1 Stück unbehandelte Zitronen- und Orangenschale
50 g
45 g
Speisestärke
4 EL
2 EL
Zimtzucker zum Bestreuen

Zubereitung

  1. 1.

    Die Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark herauskratzen. Von der Milch 5-6 EL beiseite stellen, die übrige Milch mit der Vanilleschote und dem -mark sowie der Zitronen- und der Orangenschale und dem Zucker langsam erhitzen.

  2. 2.

    Die Speisestärke in der kalten Milch anrühren, mit dem Schneebesen unter die Milch rühren und unter Rühren zum Kochen bringen, bis die Milch dickflüssig wird. Die Vanilleschote und die Zitrusschalen aus dem Pudding nehmen.

  3. 3.

    Eine eckige Form kalt ausspülen. Heiße Puddingmasse in die Form gießen und über Nacht kühl stellen.

  4. 4.

    Am nächsten Tag den Pudding stürzen und in 3-4 cm große Quadrate schneiden. Eier in einem Teller verquirlen. Semmelbrösel auf einen zweiten Teller geben. Butter und Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Puddingschnitten vorsichtig erst im Ei, dann in den Semmelbröseln wenden. Im heißen Fett von beiden Seiten in ca. 2-4 Min. goldbraun braten. Mit Zimtzucker bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

tim
leckerer Nachtisch

Ich kenne diese Speise noch aus den Trainingslagern auf Malle, dort hieß es allerdings "Leche frita" was soviel heißt wie frittierte Milch.

Die Würfel gabs heute bei uns als Nachtisch. Die Zubereitung ist relativ einfach aber mit Sauerei verbunden. Was auf alle Fälle gut dazu passt ist eine Vanillesoße, sonst sind die Dinger zu trocken. Die Portionsgröße ist meiner Meinung nach eher für 3 und nicht für 4 Personen.

Gruß Tim

InaKressi
Foto?

Gibt es auch ein Foto auf dem man das ganze aufgeschnitten sieht?

Lg INa

küchengötter
Foto

@InaKressi: Nein, leider gibt es bisher kein Foto der aufgeschnittenen Puddingschnitten. Aber wir freuen uns natürlich, wenn jemand, der sie ausprobiert hat, ein Foto davon hochlädt. :-)

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login