Homepage Rezepte Gebackene Tintenfische

Zutaten

1 Bund Koriandergrün
1 Bund Petersilie
4 EL Erdnussöl
2 TL Sesamöl
100 g Naturjoghurt
2 EL Speisestärke
500 ml Öl zum Frittieren

Rezept Gebackene Tintenfische

Was ein toller Cross-over-Snack für Fans der asiatischen Küche - das Pesto lässt sich natürlich auch mal gut zu anderen Gerichten reichen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
540 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Für das Asia-Pesto Koriandergrün und Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Knoblauch schälen und hacken. Chilischote waschen, entkernen und fein würfeln. Alles im Mixer zerkleinern. 1 TL Salz, Ingwer und Cashews zugeben und nochmals kurz durchmixen. Beide Öle langsam zugießen. Den Joghurt unterrühren.
  2. Tintenfische kalt abspülen, trocken tupfen und in schmale Ringe schneiden. Eiweiß mit Salz verquirlen. Die Tintenfische darin wenden und dünn mit Speisestärke bestäuben.
  3. Frittieröl im Wok erhitzen. Die Tintenfische darin portionsweise in 2-3 Min. goldbraun backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit dem Pesto servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login