Homepage Rezepte Gebackene Tomaten mit Kräuterrisotto-Füllung

Rezept Gebackene Tomaten mit Kräuterrisotto-Füllung

Eine italienisch inspirierte Kombination. Das Besondere daran: mediterrane Kräuter.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
230 kcal
mittel

ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Tomaten waschen und von jeder einen Deckel abschneiden. Die Kerne und den Saft vorsichtig mit einem Teelöffel herauslösen. Das Tomateninnere hacken und beiseitestellen. Die Tomatenhüllen umgedreht abtropfen lassen.
  2. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und würfeln, Kapern fein hacken. Die Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken.
  3. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Den Reis zugeben und unter Rühren ebenfalls glasig dünsten. Tomateninneres, Kapern und die Kräuter unterrühren und alles mit dem Fond oder der Brühe ablöschen.
  4. Die Reisfüllung einmal aufkochen, dann bei schwacher Hitze zugedeckt in 20 Min. ausquellen lassen. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Den fertigen Risotto von der Kochstelle nehmen, den Parmesan unterrühren. Den Risotto mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  5. Den Risotto in die Tomaten füllen. Die Tomatendeckel darauflegen und die Tomaten in eine ofenfeste Form setzen. Im heißen Ofen (Mitte) 15-20 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login