Rezept Gebackene Zucchinischeiben mit Mozzarella

Nur ruhig Blut, wenn Sie die Zucchinischeiben durch den Bierteig ziehen. Sobald sie im heißen Öl schwimmen, hält alles wunderbar zusammen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 470 kcal

Zutaten

2
8 EL
helles Bier
120 ml
Öl
3 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Eier trennen. Eigelb, Bier, 1 EL Öl und Mehl verschlagen, 30 Minuten quellen lassen. Tomaten häuten, entkernen, fein würfeln. Mit 2 EL Öl und Kräutern mischen, abschmecken, kalt stellen.

  2. 2.

    Zucchini in 32 Scheiben schneiden, salzen und pfeffern. Mozzarella in 8 Scheiben schneiden, jeweils halbieren und mit Pesto bestreichen. 16 Zucchinischeiben mit Mozzarella belegen, restliche Zucchini darauf legen.

  3. 3.

    Eiweiß und eine Prise Salz steif schlagen, unter den Teig heben. Restliches Öl erhitzen. Zucchini-"Sandwiches" nacheinander durch den Teig ziehen. Im Öl von jeder Seite ca. 4 Minuten braten. Mit Tomaten anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Funktioniert tatsächlich!

Hatte ja wirklich Bedenken, ob das zusammenhält, aber es war wirklich kinderleicht und hat sehr lecker geschmeckt. Gibt's wieder!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login