Homepage Rezepte Gebackener Blumenkohl

Rezept Gebackener Blumenkohl

Gemüse auszubacken hat viele Vorteile: Das zarte Grünzeug wird von der Teighülle geschützt und durch Teig, Ei, Nüsse und Fett zu einer vollständigen Mahlzeit.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
490 kcal
leicht

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Blumenkohl putzen, waschen und in möglichst kleine 2-3 cm dicke Röschen teilen. Die Röschen mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Die Blumenkohlröschen in einen Dämpfeinsatz geben und über Dampf in ca. 10 Min. vorgaren.
  2. Inzwischen Semmelbrösel und Nüsse mischen. Mehl und Brösel-Nuss-Mischung je in einen tiefen Teller geben. Die Eier mit Salz und Pfeffer in einem dritten tiefen Teller verquirlen.
  3. Die Blumenkohlröschen herausnehmen und nacheinander in Mehl, Ei und Semmelbrösel-Nuss-Mischung wenden. Die Panade leicht andrücken.
  4. Öl und Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, das Gemüse darin bei mittlerer Hitze in ca. 5 Min. rundherum goldbraun braten. Dazu passen Blatt- oder Tomatensalat und Kräuterquark.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login