Homepage Rezepte Gebackener Couscous mit Zitronenhuhn

Zutaten

2 Stk. Hühnerbrustfiles
360 g Couscous
650 ml Brühe
1 EL Olivenöl
Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 EL abgeriebene Zitronenschale
10 g gehackte glatte Petersilie
90 g schwarze Oliven

Rezept Gebackener Couscous mit Zitronenhuhn

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

2

Zutaten

Portionsgröße: 2
  • 2 Stk. Hühnerbrustfiles
  • 360 g Couscous
  • 650 ml Brühe
  • 1 EL Olivenöl
  • Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL abgeriebene Zitronenschale
  • 10 g gehackte glatte Petersilie
  • 90 g schwarze Oliven

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Die Hühnerbrüstchen in etwas Öl auf ieder Seite 2 Minuten goldgelb anbraten.
  3. Couscous in eine mittelgroße Auflaufform geben, mit der
    Brühe und dem Öl übergießen, salzen, pfeffern.
  4. Die Hühnerfilets darauflegen. Zitronenschale, Petersilie und Kapern
    mischen und darüber verteilen, ebenso die Oliven.
  5. Das Ganze mit Alufolie bedeckt 20 Minuten backen (oder so lange, bis das Huhn gar ist).
  6. Das Couscous mit einer Gabel durchrühren und auf Teller
    verteilen. die Hühnerfilets darauf anrichten. Mit Zitronenschnitzen
    und Rucola garniert servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login