Rezept Gebackener Eistrüffel

… Hommage an Pierre Lingelser und Harald Wohlfahrt! Unglaublich lecker…

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

80 g
160 ml
160 ml
3
Eigelb
1
Vanilleschote
90 g
gehackte Zartbitterkuvertüre
10 g
50 g
Himbeermark
1 cl
Himbbergeist
6 Blätter
Frühlingsrollenteig
1
Eiweiß
1 L
Öl zum Ausbacken

Zubereitung

  1. 1.

    Für das Vanilleeis Zucker, Milch, Sahne, Eigelbe und aufgeschlitzte Vanilleschote auf dem Wasserbad zur Rose (siehe Tipps!) abziehen. Auf Eiswasser kalt rühren und in der Eismaschine cremig rühren. Aus dem Eis 4 Kugeln à 25g Formen und auf Styropor mindesten 1 Stunde tiefkühlen.

  2. 2.

    Für die Schokoladensauce Creme fraiche aufkochen, Schokolade hinzufügen und glatt rühren. Butter, Himbeermark und –geist einrühren. Sauce kalt stellen.

  3. 3.

    FERTIGSTELLUNG: 4 Frühlingsrollenblätter ausbreiten und in die Mitte jeweils 1 EL Himbeer-Schoko-Creme geben. Die Ränder großzügig mit Eiweiß bestreichen. Eiskugel vorsichtig in den Teig einpacken. Dabei aufpassen, dass er nicht reißt und alles fest verschlossen ist. Eistrüffel für eine weitere Stunde tiefkühlen. Restlichen Frühlingsrollenteig in dünne Streifen schneiden. Eistrüffel rundum mit Eiweiß bestreichen und in dem ‚Stroh’ aus Teigstreifen wälzen. Bis zum Servieren Tiefkühlen.

  4. 4.

    ANRICHTEN: Kurz vor dem Servieren gefrorene Eistrüffel in der Friteuse ca. 2 Minuten goldgelb backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und sofort, mit Puderzucker bestäubt, servieren. Evtl. mit Himbeercoulis und gebrannten Kürbiskernen (siehe Rezept: Kürbiskrokanteis!) verzieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login