Rezept Gebratene Nudeln aus dem Wok

Klassiker aus der asiatischen Garküche: Nudeln, Brokkoli und Möhren werden im Wok gebraten und mit knackigen Nüssen bestreut serviert.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

250 g
1
Esslöffel kaltgepreßtes Pflanzenöl (10 g)
1
Gemüsebrühe
1 Messerspitze
Sambal oelek

Zubereitung

  1. 1.

    Nudeln nach Packungsanweisung in gesalzenem Wasser kochen.

  2. 2.

    Brokkoli putzen, waschen, in kleine Röschen teilen. Möhren putzen, waschen und längs in dünne Streifen schneiden.

  3. 3.

    Zwiebel und Knoblauch abziehen, fein würfeln. Im heißen Öl andünsten. Gemüse zugeben, unter Rühren ca. 5 Minuten garen. Dabei die Hälfte der Brühe angießen. Sprossen zugeben, anbraten. Abgetropfte Nudeln zufügen, anbraten. Restliche Brühe zugießen, abschmecken. Geröstete Cashewkerne zugeben.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Probieren Sie auch das gebratene Nudeln Rezept aus dem GU Kochbuch "Kinderhits". Mie-Nudeln, Gemüse und Fleisch stehen zusammen schnell auf dem Tisch und werden zu einem leckeren Familiengericht.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

?

Die Mengenangabe bei der Brühe ist nicht eindeutig oder verstehe ich da was nicht? Kann mir jemand helfen?

Aphrodite
Oh,

hier sind mal vor einiger Zeit ein paar Mengenangaben verschwunden. Mehr als eine halbe Tasse Brühe (50 - 60 ml) ist das gerechnet auf 2 Personen aber nicht an Flüssigkeit. Hier mal ein Rezept zum Vergleich. Da werden 1/8 l Brühe verwendet (1 Tasse) für 4 Portionen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login