Rezept Gebratener Eierreis

Ein schnelles Essen, bei dem Sie übriggebliebenen Reis vom Vortag aufbrauchen können. Das ändert aber nichts daran, dass es ein äußerst schmackhaftes Gericht ist.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch aus aller Welt
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 360 kcal

Zutaten

1
Stängel Koriandergrün
2
1/2 TL Chilipulver
3 EL
Öl
1/2 TL Ingwerpulver

Zubereitung

  1. 1.

    Die Paprika waschen, putzen und fein würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Koriander waschen und trockenschütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Chilischoten waschen, aufschneiden, entkernen und fein hacken. Die Eier mit dem Chilipulver und 1 Prise Salz verquirlen.

  2. 2.

    2 EL Öl im Wok erhitzen. Die Zwiebel mit den Chilis darin 1 Min. anbraten. Paprika, Knoblauch und Ingwerpulver dazugeben. Alles 1 Min. pfannenrühren und an den Rand schieben.

  3. 3.

    Die Eiermasse in den Wok geben und unter Rühren stocken lassen, dann ebenfalls an den Rand schieben.

  4. 4.

    Das restliche Öl im Wok erhitzen. Den Reis 2 Min. darin braten. Koriandergrün dazugeben, alle Zutaten gut vermischen und salzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login