Rezept Gebratener Lachs mit Tomaten-Oliven-Gemüse

Tomaten-Oliven-Gemüse mit leicht säuerlichem Kaperngeschmack und mit feinem Estragonaroma - ein Begleiter zum Lachs, mit dem Sie überraschen können.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 570 kcal

Zutaten

6 EL
100 g
schwarze Oliven (ohne Stein)
2 EL
1 EL
mittelscharfer Senf
1 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Tomaten häuten, vierteln, entkernen, klein schneiden. Lachsfilet waschen, trockentupfen, würzen. Haut kreuzweise einritzen. In 3 EL heißem Öl auf der Hautseite ca. 5 Minuten braten, wenden, ca. 2 Minuten fertig braten.

  2. 2.

    Schalotten und Knoblauch abziehen, würfeln und im restlichen heißen Öl andünsten. Tomaten, Oliven und Kapern zufügen, würzen, ca. 3 Minuten köcheln lassen. Senf, Estragon und Butter unterrühren, abschmecken. Mit gebratenem Lachs anrichten. Dazu passen Röstkartoffeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login