Rezept Gedünsteter Schöpsenschlegel

habe flüstern gehört, dass dich mit tante gitti nicht nur die vorliebe für kleine graue wölkchen verbindet, sondern auch die hohe kochkunst und der einkauf beim türken

Gedünsteter Schöpsenschlegel
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6
Schwierigkeitsgrad
schwer
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

1 kg
Schöpsenschlegel
30 dag
verschiedenes Wurzelwerk
8 dag
4 dag
1 EL
Tomatenpüree
1
Zitrone
1
Zwiebel
Weißwein
verschiedene Gewürze (Nelken, Lorbeerblatt)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Schöpsenschlegel auslösen, waschen, salzen und pfeffern und schön braun anbraten.

  2. 2.

    Das Wurzelwerk schneiden, mit Zwiebeln anrösten, mit Mehl stauben, aufgießen.

  3. 3.

    Knoblauch, Zitronenschale und Zitronensaft, Pfefferkörner, Gewürznelken, 1 Lorbeerblatt und Tomatenpüree beifügen und in dieser Sauce den Schlegel fertigdünsten (Rohr).

  4. 4.

    Die Sauce passieren, etwas Weißwein beifügen. Mit Nudeln oder Djuvec-Reis servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login