Rezept Geeiste Drei-Schokoladen-Mousse (aus: WILLAN, A.: Desserts)

Der legendäre Silvester-Nachtisch von 2009/2010 in Bonn mit allen Eltern!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
12 - 16 Scheiben
Schwierigkeitsgrad
schwer

Zutaten

125 g
Bitterschokolade
150 ml
6
135 g
6
Eiweiß
3 EL
150 g
weiße Schokolade
150 g
Milchschokolade

Zubereitung

  1. 1.

    Mithilfe eines Pinsels die Seiten und den Boden einer Kastenform leicht einfetten. Zwei Stücke Backpapier so zuschneiden, dass sie auf den Boden der Form passen. Das erste Stück in den Boden der Form legen.

  2. 2.

    Die Bitterschokolade in große Stücke zerteilen. In einer großen Glasschüssel über einem Wasserbad schmelzen. In einem kleinen Töpfchen drei EL Sahne erhitzen; sobald sie Blasen schlägt, zur Schokolade geben und mit einem Schneebesen umrühren. 2 Eier trennen. Nacheinander beide Eigelbe zur Schokolade geben. 45g Butter in kleine Stücke schneiden und in die heiße Schokoladenmasse geben.

  3. 3.

    In eine andere große Schüssel 4 Eiweiße geben und zu Schnee schlagen. Nach und nach einen EL Zucker hinzufügen und nochmals 20 Sek. schlagen, bis das Eiweiß cremig ist. Den Eischnee auf zweimal vorsichtig unter die Schokoladenmasse heben, bis sich beides vollständig miteinander vermischt hat. Die Bitterschokoladenmousse in die Kastenform füllen. Die Form in den Gefrierschrank stellen, während die anderen Schichten vorbereitet werden.

  4. 4.

    Auf dieselbe Art mit der weißen Schokolade verfahren, wie mit der Bitterschokoladenschicht geschehen. Auch diese Schokoladenmasse in die Form geben (die Schicht Bitterschokolade sollte inzwischen etwas gefestigt sein). Die weiße Schokoladen-Mousse gleichmäßig verteilen und die Form für 30 bis 40 Min. in den Gefrierschrank stellen.

  1. 5.

    Die Milchschokoladen-Schicht genauso vorbereiten, und sie dann auf der weißen Schokolade verteilen. Das zweite vorbereitete Stück Backpapier auf die letzte Schicht legen und leicht andrücken. Die Form für mind. 6 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

  2. 6.

    Vor dem Servieren die Form für maximal zehn Sekunden in heißes Wasser halten, dann herausnehmen und die Form abtrocknen. Das Backpapier abziehen. Eine Platte unter die Kastenform halten und die Form stürzen.

  3. 7.

    Das Backpapier abziehen. Die Mousse im Kühlschrank 1 Std. lang weich werden lassen und sie dann in Scheiben von 2 bis 2,5cm Dicke schneiden. Nach Wunsch mit einem Minztäfelchen oder Erdbeermark dekoriert servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login